Willkommen, jetzt anmelden

Modeglossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W
X
Y Z

Chiffon

Hauchzarter Chiffon – das sollten Sie über die Königin unter den Stoffen wissen

Ob luftige Sommerkleider, edle Abendmode oder sexy Lingerie: Chiffon ist ein vielseitiger Stoff, der für den Alltag fast zu schade ist. Lesen Sie hier alles über die schönsten Kleidungsstücke, die mit Chiffon veredelt werden und über den Stoff selbst.

 

Was ist Chiffon?

Chiffon wurde ursprünglich aus feiner Seide oder Baumwolle hergestellt, doch heute kommen häufig auch Kunststoffe zum Einsatz. Der französische Ausdruck ‚chiffon‘ bedeutet eigentlich nichts anderes als ‚Lappen‘ – und doch gehört der Chiffon heute zu den feinsten Stoffen auf dem Markt. Sein Merkmal ist die leicht gekräuselte Oberfläche, die sich durch die Webart – die Leinwandbindung – ergibt.

Auf der Haut fühlt sich der Stoff beim Reiben meist ein wenig sandig an. Daher wird Chiffon oft als äußere Lage über Baumwolle oder Seide genäht, um dem Kleidungsstück ein weiches, fließendes Erscheinungsbild zu verleihen. Da der Stoff sehr empfindlich ist, muss er mit großer Vorsicht behandelt und von Hand gewaschen werden.

 

Was macht Blusen aus Chiffon zum Must-Have?

Chiffonblusen wirken dank des hauchzarten Gewebes besonders edel und eignen sich vor allem für gehobene Anlässe. Sie können sowohl zu Röcken als auch zu Hosen gut getragen werden und machen sich im Theater ebenso ansprechend wie auf der Party und bei einem vornehmen Abendessen.

Wer eine fast transparente Chiffonbluse ohne blickdichte Lage darunter kauft, kann die Bluse vielfältig kombinieren. Wählen Sie zum Beispiel eine schwarze Chiffonbluse mit weißem oder rotem Top darunter. Besonders mutige junge Damen kombinieren die Chiffonbluse auch nur mit einem schönen BH.

 

Chiffon-Kleider – ein Hauch von Orient im Schrank

Chiffonkleider sind perfekt für den großen Auftritt bei festlichen Anlässen in warmen Monaten. Der zarte und hauchdünne Stoff lässt der Haut Luft zum Atmen und umfließt die Figur auf feminine, elegante Art. Kein Wunder, dass Chiffon vor allem im Orient populär ist, wo die Chiffonkleider meist bodenlang sind und häufig mit herrlich bunt bestickten Oberteilen verzaubern.

Aber auch knielange und ärmellose Chiffonkleider sowie sexy Cocktailkleider eignen sich hervorragend für die Familienfeier oder die Party. Hier sind die Oberteile oft als Corsage gearbeitet, die in einen federleichten fließenden Rock aus Chiffon übergeht.

 

Pssst....! Auch "drunter" ist Chiffon eine beliebte Wahl

Nur für die Augen des Partners bestimmt sind die vielen Negligés und andere Lingerie-Teile, die aus zartem Chiffon gearbeitet sind. Ob als transparentes Babydoll-Kleidchen oder eng anliegende Corsage: Chiffon ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Damenunterwäsche, denn kein anderes Material umspielt so verführerisch und gleichzeitig durchsichtig den weiblichen Körper.

 

Zarte Stoffe für den schönsten Tag im Leben – Hochzeitskleider aus Chiffon

Es liegt auf der Hand, dass der feine Chiffonstoff auch bei Hochzeitskleidern eine Rolle spielt. Ein bodenlanger Rock aus weißem fließendem Chiffon wird hier mit einer edlen Corsage kombiniert, die den Oberkörper perfekt formt. Sowohl die Corsage als auch der Rock können mit glitzernden Steinchen oder ähnlichem zusätzlich veredelt werden. Zum Hochzeitskleid aus Chiffon passt dann auch ein Brautschleier aus Chiffon als ideale Ergänzung.

Chiffon ist für jeden festlichen Anlass das geeignete Material und sollte daher auch in keinem Kleiderschrank fehlen. Bei bonprix finden Sie eine ansprechende Auswahl an edlen Chiffonblusen und schönen Chiffonkleidern in unterschiedlichen Längen und Schnitten, die Sie bei der nächsten Party besonders elegant wirken lassen. Vergessen Sie auch nicht, dass Schals aus leichtem Chiffon im Sommer die perfekte Ergänzung zu jedem Outfit sind!

bonprix empfiehlt

bonprix empfiehlt