Bequemer Kauf auf Rechnung
Lieferzeit nur 1-2 Tage

Willkommen, jetzt anmelden

What to wear & what to cook?
Hallo Herbst wir sind startklar und
Wir begrüßen den Herbst so farbenfroh wie er selber ist. Gelb, Rot, Grün & Braun die herbstlichen Töne machen einfach gute Laune. Inspiriert von der Natur macht auch die Mode Lust drauf, die letzten Sonnenstrahlen im Freien zu verbringen. Wenn die Sonne dann unter geht und es langsam kühler wird kuschelt man sich in Strickjacke & Schal und lässt den Tag bei einem gemütlichen Essen mit Freunden ausklingen.
Wir lieben den Herbst! Zwar ist er der erste Vorbote für den Winter, dennoch hat diese Jahreszeit ihre Reize und Vorzüge. Ganz besonders schön ist es natürlich, wenn der Herbst sich von seiner sonnigen Seite zeigt und die bunt verfärbte Natur leuchtend strahlt. Gerade dann ist es schön mit Freunden den Tag zu genießen und ihn bei einem geselligen Essen ausklingen zu lassen. Noch schöner wird es, wenn auch das eigene Heim den schönen Herbst widerspiegelt.
Jetzt ist die Zeit, wo man die Dekoration sprichwörtlich auf der Straße findet. Im Folgenden haben wir unsere liebsten Deko-Ideen zusammengestellt und die Foodbloggerin Mareike von Moinamour verrät uns, was sie zu dieser Jahreszeit am liebsten kocht. Lasst uns den Herbst genießen!
Herbstfreuden
Kuschelige Materialien & herbstliche Farben, auch bei der Kleidung hat der Herbst einige Vorzüge.
Super einfach & doch so wirkungsvoll. Glasvasen können mit schönen bunten Herbsblättern geschmückt werden. Einfach mit einem Band fixieren und nach Belieben mit anderen Elementen aufwerten.
Moin Moin!

Ich bin Mareike und ich habe eine Schwäche: gutes Essen. Besonders Dessert. Wenn andere Leute nicht schlafen können, zählen Sie Schäfchen. Ich lese Backbücher. Mein Alltag inspiriert mich immer wieder zu neuen Gerichten und mein Leben hat mich die beständigen Rezepte gelehrt (wie den Erdbeerkuchen meiner Mutter). Das Auge isst bei mir immer mit und wenn der Duft von frisch gebackenem Kuchen durch die Wohnung strömt ist das für mich eine Art von Glück.

Das Hähnchen waschen und trockentupfen.
Aus Honig, Senf, Salz, Pfeffer 1/2 Zitrone und sehr fein gehacktem Thymian eine Marinade herstellen...
Gerade der Herbst macht uns das Dekorieren leicht. Die Natur zeigt sich in ihren schönsten Farben und wir müssen die Deko nur einsammeln.
Wenn der Herbst anfängt Ihnen Wind um die Nase zu pusten und die Straßenzüge durch die bunten Blätter lebendig färbt, sollte etwas Warmes serviert werden. Etwas das nicht nur den Körper, sondern auch die Seele wärmt.
Das Hühnchen mit der Honig/Senf-Marinade schmeckt ganz mild und zergeht - durch die geringe Temperatur - auf der Zunge. Der Mais gibt den Beilagen eine süßliche Note - perfekt um dem Herbst „Hallo!“ zu sagen.
freuen uns auf deine goldene Seite!
2 Hühnchenschenkel
1 Zucchini
2 EL Olivenöl
500 gr kleine Kartoffeln
300 gr frische Champignons
1 Dose Mais
1 Knolle Fenchel
2 EL Honig
2 EL scharfen Senf
Salz
Pfeffer
Paprikagewürz
frischer Thymian
frische Zitrone

Kürzlich angesehene Artikel:

Wir empfehlen: