Lieferkette

Macht so ein T-Shirt wirklich eine Weltreise, bevor ich es bei Euch kaufen kann?

Ja, das ist meistens wirklich so.

Wir bekommen unsere Kleidung, Möbel und Heimtextilien von über 400 Lieferanten aus mehr als 30 Ländern aus der ganzen Welt. Bis so ein T-Shirt zum Beispiel in einem unserer Shops oder online von Ihnen gekauft werden kann, hat es oft schon eine lange Reise hinter sich.

Transportwege, © iStock, Fotograf: narvikk

Wie sieht denn so eine Reiseroute aus?

So eine Reise beginnt eigentlich immer bei uns in Hamburg in der Haldesdorfer Straße. Dort entwickeln unsere Design- und Einkaufsteams erst einmal den Look und Style des T-Shirts. Währenddessen wächst schon die Baumwolle heran. Nachdem sie geerntet wurde, wird die Baumwolle beispielsweise nach Indien transportiert. Dort wird der Rohstoff zum Stoff: aus Fasern wird Garn gesponnen, das Garn wird zu Stoff verarbeitet, aus dem Stoff wiederum wird das T-Shirt genäht. Damit ist unser T-Shirt fast am Ziel. Den letzten Teil seiner Reise legt es zusammen mit vielen anderen Produkten in einem Containerschiff zurück, bis es in einem norddeutschen Hafen vor Anker geht und in unser Lager transportiert wird.

Von da aus ist es nur noch ein kleiner Weg in eine unserer Filialen oder auf unsere Website. ‚Endlich zuhause’ ist so ein T-Shirt aber eigentlich erst, wenn es von Ihnen getragen wird.

Weiterlesen

Reiseroute eines T-Shirts

/>

Design der Kleidung

Anbau der Baumwolle

Spinnen der Fasern zu Garn

Verarbeitung zum T-Shirt

Verschiffung des T-Shirts