Lieferzeit 3-5 Werktage

Kontaktlose Lieferung

Verlängerte Rückgabe bis 31.05.2020

Gratis Versand für Deine Bestellung ab 50€ mit Code PORTOFREI | Jetzt stöbern ›

Frohe Ostern
Frohe Ostern
Einfache Rezepte für den Osterbrunch, tolle DIYs und schöne Outfitideen – wir haben ein buntes Osterpaket für Dich zusammengestellt. Lass dich inspirieren und überraschen!
Oster-Hefekranz
Oster-Hefekranz
Der Hefekranz ist bei jedem Osterbrunch der Star. Ob mit Butter und Marmelade oder einfach pur, er schmeckt einfach immer. In runder Form mit bunten Ostereiern oder Blümchen sieht der Zopf besonders festlich aus.
Zutaten:
Für den Teig
500g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml lauwarme Milch
2 Eier
75g weiche Butter
80g Zucker
1 Prise Salz
1TL geriebene
Zitronenschale

Zum Bestreichen
1 Eigelb
2 El Milch

Deko
4 bunte Ostereier
Zubereitung
Schritt 1:
Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Mulde bilden. Hefe in die Mulde bröseln. Lauwarme Milch in die Schüssel geben. Die Zutaten ein wenig vermischen und abgedeckt für 15 min an einem warmen Ort gehen lassen. Eier, Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale hinzugeben und den Teig 5-10 Minuten kneten. Schüssel erneut abdecken und 30 Minuten gehen lassen.
Schritt 2:
Teig kurz kneten und in drei gleichgroße Stücke teilen. Jedes Teigstück in einen ca. 50 cm langen Strang rollen. Die Enden aufeinanderlegen und die Teigstücke flechten. Den Zopf in einem Kreis auf ein Blech mit Backpapier legen. Enden aneinanderdrücken. Abgedeckt noch mal 15 Minuten gehen lassen.
Schritt 3: 
Ofen auf 170 Grad vorheizen (Umluft 150 Grad). Ei mit Milch verquirlen und den Kranz damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen und genießen.
Tipp: Hefegebäck ist am ersten Tag immer auf luftigsten. Den Hefekranz solltest du wenn möglich erst am Tag des Osterfestes backen. So kannst du sicher sein, dass der Kranz luftig & lecker ist.
Süß versteckt!
Süß versteckt!
Mini-Cupcakes im Eierkarton
Über diese kleinen Oster-Leckereien freut sich jeder, ob als Mitbringsel zum Brunch oder als süßes Dessert zum Osteressen. Versteckt in einem Eierkarton ist es für jeden Gastgeber eine süße Überraschung.
Zutaten:
Für den Teig
150g Zucker
150g Mehl
160g Butter
0,5 TL Backpulver
4 EL Milch
2 Eier

Kleine Muffinförmchen

Für das Frosting
300g Puderzucker
160g weiche Butter
1 Pk Vanilleextrakt
Zubereitung
Schritt 1:
Butter und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Eier, Mehl und Backpulver unterrühren und die Milch langsam hinzufügen. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Schritt 2:
Den Teig ca. 2/3 hoch in die Muffinform füllen und für 25 Minuten im vorgeheizten Backenofen backen. Anschließend gut auskühlen lassen.
Schritt 3: 
Für das Frosting die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und anschließen Vanilleextrakt unterrühren. Anschließend die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die ausgekühlten Cupcakes damit verzieren.
Ideen für die Ostertafel
Ideen für die Ostertafel
Unser liebstes Frühlingsfest steht vor der Tür. Wir zeigen Euch, wie ihr mit wenigen Mitteln eine schöne Osterstimmung auf den Tisch zaubert. Egal, ob Frühstück, Brunch oder Kaffeetafel, eine hübsch gedeckte Ostertafel darf nicht fehlen.
Glücksei
Eier auspusten und in die obere Öffnung eine Glücksbotschaft stecken. Wie Du die Glückseier liebevoll verpacken kannst, sieht Du im DIY Hasenohren Servietten.
Kreativer Osterstrauss
eine hohe, durchsichtige Vase

ein frisches Bund Karotten

Langstielige Blumen

Die Karotten mit einer Bürste gründlich waschen, sonst wird das Wasser trüb. 

Vase mit Wasser füllen. Karotten in der Vase anordnen und mit weiteren Blumen ergänzen, sodass ein bunter voller Strauß entsteht. Es wird allen Gästen ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern.
Ihr benötigt:
Ihr benötigt:
weiße Eier, gekocht oder ausgeblasen

Servietten

etwas Garn oder Band

Schleierkraut

Filzstift
Schritt 1:
Serviette auseinander falten und von oben nach unten aufrollen.
Hasenohren Servietten
Schritt 2:
Die zusammengerollte Serviette auf der Hälfte zusammen-
klappen, sodass ein Ei reinpassen würde und mit einem Stück Garn festknoten.
Schritt 3:
Dem Ei ein lustiges Gesicht malen und in die Serviette legen.
Tipp: Ihr könnt verschiedene Arten von Eiern in die Serviette hüllen. Ein gekochtes Ei, das gleich zum Frühstück verzehrt werden kann oder das Glücksei mit Botschaft
Etagere: Schicker Hochstapler!
Es ist angerichtet! Frühstücksköstlichkeiten lassen sich toll auf einer Etagere anrichten. Jede Ebene kann unterschiedlich bestückt werden mit süßen Törtchen, Beeren, Aufschnitt und Fingerfood. Durch das Stapeln spart man Platz und die Speisen können originell und übersichtlich drapiert werden.

Wir wünschen guten Appetit.
Oster-Outfits – Mit diesen It-Pieces können die Feiertage kommen.
Damen - Rock mit Gummibund und Bindeband - kanariengelb
Damen - Bluse mit Perlen - rosenholz
Damen - Carmen-Kleid mit floralem Print - weiß/rosa