Bequemer Kauf auf Rechnung

Lieferzeit nur 2-4 Tage

Willkommen, jetzt anmelden

20% Rabatt + Gratis Versand für Neukunden. Gutscheincode: 14754

Wir haben bereits Schmetterlinge im Bauch und dann lässt der Blick in den Kleiderschrank unser Herz noch etwas höher schlagen. Was zieh ich bloß an? Die wohl meistgestellte Frage vor dem ersten Date. Der erste Eindruck zählt und deswegen wollen wir uns auch von der besten Seite zeigen.
Styling Tipps für‘s 1. Date
Der Wohlfühlfaktor
bestimmt den Look
Auch Männer sind manchmal unsicher
was die typgerechte Modeauswahl angeht. Fragen Sie ruhig Freundinnen oder
Kolleginnen nach ihrer Meinung. Manchmal hilft ein Blick von Außen den festgefahrenen eigenen Stil zu verbessern.
haben ihren Zauber. Bewaffnet mit einer Decke
und einem Picknick Korb können Sie ihr erstes
Date im Freien voll und ganz genießen.
Wie wäre es mit einer kleinen
Entdeckungstour? Zum Beispiel könnte
man zu den jeweiligen Lieblingsorten
fahren, oder sie steigen einfach in einen
Bus und entdecken gemeinsam neue
Seiten ihrer Heimatstadt. Ganz Mutige
können auch eine Stadt in der Nähe
besuchen und gemeinsam eine
Erkundungstour durch diese machen.
Bei Kleidung, Make-up und Schmuck sollten Sie
sich in Ihrer Wohlfühlzone bewegen. Denn wer
sich unwohl fühlt, strahlt dies auch aus. Und wer
möchte schon Unbehaglichkeit ausstrahlen, oder jemanden daten, der sich unwohl fühlt?
Es muss nicht immer das Standardprogramm sein. Café, Kneipe oder Restaurant sind
zumeist zwar eine sichere Bank, aber es gibt
deutlich aufregendere Ideen.

Locker, prickelnd und lustig - so wünschen sich
die meisten ihr erstes Date. Im Widerspruch
dazu steht, dass die meisten ersten Treffen in
Bars, Cafes und Restaurants stattfinden.
Natürlich sind kurze Röcke sexy.
Für das erste Date sollten diese jedoch lieber im Schrank bleiben. Das man
bei Männern mit Natürlichkeit punkten kann ist ja mittlerweile auch kein Geheimnis mehr.

Mit einem lockeren Styling steht auch einer zwanglosen ersten Begegnung nichts mehr im Wege.

Dabei vergessen viele, dass die direkte
Frontalkommunikation besonders schwierig ist.
Viel einfacher wird es, wenn man gemeinsam
etwas erlebt. So vermeidet man krampfige
Situationen und findet die nötige Lockerheit,
um sich frei und ungezwungen zu unterhalten.

Wichtig! Es geht um gemeinsame Erlebnisse. Zwingen sie ihrem Date nichts auf, bei dem sich
der andere unwohl fühlt. Und auch Sie sollten
keine Scheu haben Ideen abzulehnen. Am
schönsten wird es, wenn es beiden gefällt.
Die meisten Männer mögen Frauen, die auch mal etwas wagen. Eine US-Studie belegt außerdem, dass Menschen die aufregende Erlebnisse teilen
sich eher verlieben. Also auf ins Abenteuer! Ob Segeln, Klettern oder eine romantische Ballonfahrt – erlaubt ist, worauf sich beide einlassen wollen. Wichtig ist, überschätzen sie sich nicht.
Wer Höhenangst hat, muss nicht im Riesenrad fahren. Finden Sie gemeinsam heraus, was beiden Spaß macht.
Ob im Sommer oder im Winter, Spaziergänge
an Seen, Flüssen oder sogar am Meer sind für romantische Dates besonders geeignet. Aber
auch der Stadtpark oder Botanische Gärten

Also keine zu engen Tops, zu kurze Röcke oder
unbequeme Schuhe. Wählen Sie das Outfit, in
dem Sie attraktiv aussehen und sich trotzdem
wohl fühlen.

Kürzlich angesehene Artikel:

Wir empfehlen: