Willkommen, jetzt anmelden.

AGB

Das bequeme Einkaufen zuhause - unsere AGB´s

1. Kauf auf Probe

Bei bonprix kaufen Sie auf Probe, d.h., Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückgeben. Der Kaufvertrag/Kreditkaufvertrag wird nach Erhalt der Ware durch Ihre Billigung bindend. Die Billigung gilt als erfolgt, wenn Sie uns innerhalb der 14-tägigen Billigungsfrist weder eine anderweitige Nachricht zukommen lassen, noch die gelieferte Ware zurücksenden. Nach der Billigung steht Ihnen darüber hinaus das in Ziffer 2 beschriebene Widerrufsrecht zu.

2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben, bzw. hat. Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (bonprix Handelsgesellschaft mbH, Haldesdorfer Str. 61, 22179 Hamburg, Tel.: 0180 – 5 10 20* (Anrufkosten: Festnetz 14 Cent/Minute inkl. MwSt., Mobilfunk max. 42 Cent/Minute inkl. MwSt.), E-Mail-Adresse: service@bonprix.net, Fax: 040 64 62 3700), mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder an Hermes (Tel. 0180 – 5 10 20*, Anrufkosten: Festnetz 14 Cent/Minute inkl. MwSt., Mobilfunk max. 42 Cent/Minute inkl. MwSt.) zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


3. Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

4. Freiwillige Rückgabegarantie

Für alle Einkäufe aus dem bonprix-Sortiment gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine freiwillige Rückgabegarantie von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Sie können sich auch nach Billigung des Kaufvertrages und Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden, sofern die Ware vollständig und originalverpackt ist und sich in ungebrauchten und unbeschädigten Zustand befindet. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

 

Die Ware ist zurückzusenden an: bonprix Handelsgesellschaft mbH, 20082 Hamburg.

Die vertraglich eingeräumte freiwillige Rückgabegarantie lässt Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche unberührt. Insbesondere Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben Ihnen uneingeschränkt erhalten.

5. Bestellung und Lieferung

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Grundsätzlich erfolgt die Anlieferung durch Hermes. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

6. Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von Hermes, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

7. Preise

Die auf www.bonprix.de genannten Preise sind Online-Preise in Euro (einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer). Die im Katalog genannten Preise sind Katalog-Preise in Euro (einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) und bleiben bis zum im Katalog genannten Datum gültig.

8. Versandkosten je Bestellung

Versandkosten je Bestellung und unabhängig vom Bestellwert: einmalig 5,99 Euro inkl. Mehrwertsteuer.

 

Für den bonprix-Eilservice berechnen wir pro Bestellung eine zusätzliche Pauschale von nur 7,99 Euro.

 

Großstück-Aufschlag: Bei Artikeln, die wegen ihrer Sperrigkeit oder ihres Gewichtes gesondert angeliefert werden müssen, wird ein Großstück-Aufschlag von 19,99 Euro erhoben.

 

Bei Barzahlung wird eine zusätzliche Gebühr von 1,50 Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

9. Zahlung

Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, Ihnen für die von Ihnen erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten.

 

Wir bieten folgende Zahlungsarten an (die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht):

9.1. Zahlung per Rechnung

Die Artikel werden an Sie grundsätzlich auf Rechnung geliefert. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

9.2. Zahlung per Kreditkarte

bonprix akzeptiert Eurocard / Mastercard und Visa, sofern diese in Deutschland ausgegeben wurden. Aus Sicherheitsgründen können wir leider keine ausländischen Kreditkarten akzeptieren.

 

Zusätzlich zu der Kartennummer, der Gültigkeit und der Kreditkartengesellschaft benötigt bonprix die Prüfziffer Ihrer Kreditkarte. Die Prüfziffer gewährleistet die Zahlungssicherheit im Internet. Bei VISA und MasterCard findet sich die Prüfziffer als eine dreistellige Nummer auf der Kreditkarten-Rückseite.

 

Sicherheit:

 

Mit den in Deutschland ausgegebenen Karten von Visa und Eurocard / Mastercard sind Sie bei bonprix auf der sicheren Seite.

Um den unberechtigten Zugriff Dritter auf Ihre Daten zu verhindern, verwendet bonprix modernste Verschlüsselungstechniken wie z. B. das Secure Socket Layer (SSL). Das SSL ist ein im Internet anerkanntes Standardprotokoll, das einen sicheren Datenaustausch gewährleistet. Dabei werden sämtliche Bestelldaten, also auch Ihre Kreditkartendaten, ausschließlich verschlüsselt an bonprix übermittelt. Zusätzlich bietet bonprix den Kunden von Mastercard und Visa das 3D-Secure Authentifizierungsverfahren, das die Benutzung der Kreditkarte für Unbefugte, bei den teilnehmenden Shops, unmöglich macht.

 

bonprix belastet Ihnen den Kaufpreis erst mit der Auslieferung der bestellten Ware.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir derzeit keine sogenannten Prepaid-Kreditkarten akzeptieren können.

9.3. Bankeinzug

Sie haben bonprix die Genehmigung erteilt, offene Beträge von Ihrem Konto einzuziehen. Der Rechnungsbetrag wird 4 Tage nach Rechnungsstellung abgebucht.

Bei Nutzung des Ratenkaufs und/oder der Zahlpause wird der Betrag zum angegebenen Fälligkeitstermin eingezogen.

Bei allen künftigen Bestellungen sind Sie mit dieser Zahlungsart bei uns gespeichert. Ihr Einverständnis zum Bankeinzug können Sie jederzeit widerrufen.

9.4. Barzahlung

Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen Barzahlung bei Lieferung durchzuführen. Es wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 1,50 Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

9.5. Anzahlung

In Einzelfällen behalten wir uns vor, die Ware erst nach einer Anzahlung auszuliefern. Nach Eingang der Bestellung werden wir dies mit dem Kunden abstimmen.

 

9.6. Ratenzahlung 

Sie haben die Möglichkeit, in 3 oder 6 Monatsraten zu zahlen. Dies gilt nur, wenn Sie bei uns Kunde sind, Bonität vorausgesetzt. 

 

Reisen und Abonnements sind vom Ratenkauf ausgeschlossen. 

Rechenbeispiel 

Für einen Einkauf in Höhe von 150 € und 300 € zeigen Ihnen die folgenden Rechenbeispiele den Aufschlag und den Rechnungsendbetrag (zzgl. Versandkosten).

 

So errechnen Sie die monatlichen Aufschläge: 

Kaufpreis x monatlicher Aufschlag x Anzahl Monatsbeträge : 100 = Aufschlag  

3 Monatsraten

6 Monatsraten

Bestellwert 150,- €, monatl. Aufschlag 0,83 %

Bestellwert 150,- €, monatl. Aufschlag 0,73 %

______________________________________
150,- € x 0,83 % x 3 Monate = Aufschlag 3,74 €
Gesamt: 153,74 €, zahlbar in 3 Raten.

______________________________________
150,- € x 0,73 % x 6 Monate = Aufschlag 6,57 €
Gesamt: 156,57 €, zahlbar in 6 Raten.



Bestellwert 300,- €, monatl. Aufschlag 
0,83 %



Bestellwert 300,- €, monatl. Aufschlag 
0,73 % 

______________________________________
300,- € x 0,83 % x 3 Monate = Aufschlag 7,47 €
Gesamt: 307,47 €, zahlbar in 3 kleinen Raten.

______________________________________
300,- € x 0,73 % x 6 Monate = Aufschlag 13,14 €
Gesamt: 313,14 €, zahlbar in 6 kleinen Raten.

Effektiver Jahreszins 15,94 %.

Effektiver Jahreszins 15,92 %.

 

9.7. Zahlpause

Jetzt einkaufen – erst in 111 Tagen bezahlen!

 

Die Zahlpause* gilt für das gesamte bonprix-Angebot (Reisen und Abonnements ausgeschlossen). Sagen Sie uns einfach bei Ihrer Bestellung am Telefon, dass Sie die Zahlpause nutzen möchten. Oder kreuzen Sie das entsprechende Feld auf der Bestellkarte oder im Internet an. Die Zahlpause gilt nicht für Neukunden.

 

* für nur 3,33% Aufschlag; 11,48% eff. Jahreszins bei Zahlung in einem Betrag, Bonität vorausgesetzt

 

Konditionen für die Zahlpause mit Ratenkauf:

 

Bei 3 Monatsraten 3,33% Aufschlag; 15,83% eff. Jahreszins

Bei 6 Monatsraten 3,33% Aufschlag; 15,71% eff. Jahreszins

9.8. Bankverbindung:

Hanseatic Bank Hamburg

IBAN: DE68 2012 0700 3100 7555 55

BIC: HSTBDEHH

oder

Hanseatic Bank Hamburg

IBAN: DE11 2012 0700 3100 4222 22

BIC: HSTBDEHH

9.9. Zahlungstermine:

Bei Zahlung in einem Betrag wird der Rechnungsbetrag 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung fällig. Bei Zahlung in 3 Monatsbeträgen wird der erste Monatsbetrag 30 Tage nach Erhalt der Lieferung per Überweisung fällig, die weiteren Beträge jeweils 30 Tage später. Sollten Sie während eines laufenden Ratenvertrags den Wunsch haben, den Restbetrag sofort zu begleichen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundencenter auf.

9.10. Sofortüberweisung

„sofortüberweisung“ ist ein einfach zu bedienendes Direkt-Überweisungsverfahren auf dem hohen Sicherheitsstandard von Online-Banking und TÜV-geprüftem Datenschutz. Sie müssen sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie bezahlen einfach, sicher und schnell direkt mit Ihrem Online-Banking-Konto.

Mit „sofortüberweisung“ stellen Sie noch während Ihrer Bestellung bequem eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online-Banking-Konto ein. bonprix erhält nach Abschluss der Sofortüberweisung eine Echtzeitbestätigung. So können wir Ihre Artikel sofort versenden – Sie erhalten dann Ihre Einkäufe schneller.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

11. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

12. Haftungsausschluss für fremde Links

Die bonprix Handelsgesellschaft mbH verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: bonprix Handelsgesellschaft mbH erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.bonprix.de und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

13. Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der bonprix Handelsgesellschaft mbH oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

14. Speicherung des Bestelltextes

Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

15. Anbieterkennzeichnung

bonprix Handelsgesellschaft mbH

Haldesdorfer Str. 61

 

22179 Hamburg

 

AG Hamburg HRB 36455

 

Geschäftsführung:

Dr. Marcus Ackermann (Vorsitzender)

 

Dr. Kai Heck

Rien Jansen

 

Beiratsvorsitzender:

Alexander Birken

 

 

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

An bonprix Handelsgesellschaft mbH, Haldesdorfer Str. 61, 22179 Hamburg, Fax: 040 64 62 3700 Email: service@bonprix.net

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

 

Bestellt am(*) / erhalten am (*)_________________________________________________

 

Name des/der Verbraucher(s)__________________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)________________________________________________

 

_______________________________

Datum / Unterschrift des/der Verbraucher(s)                                  (*)Unzutreffendes streichen

(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

 

DATENSCHUTZHINWEIS

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weiter gegeben. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir zur Bonitäts- und Kreditprüfung bei Bestellungen Adress- und Bonitätsdaten an andere Konzernversandhandelsunternehmen sowie ggf. an die SCHUFA, 65203 Wiesbaden und an die EOS Information Services GmbH, 74906 Bad Rappenau, weitergeben und anfragen. Bei Erstbestellungen auf Rechnung und Ratenkäufen nutzen wir neben anderen Bonitätsdaten auch Anschriftendaten, um das Risiko von Zahlungsausfällen im Einzelfall abschätzen zu können. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß § 28 Abs. 3 S. 2 und S. 4. Bundesdatenschutzgesetz).

 

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an bonprix Handelsgesellschaft mbH, Haldesdorfer Str. 61, 22179 Hamburg, oder durch eine E-Mail an service@bonprix.net widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten